Bilder für die Orgel und weitere Spenden

Bilder für die Orgel und weitere Spenden

Willy Rademann hatte sehr schöne Aquarelle im Jahr 2017 in der Evangelischen  Dorfkirche Repelen ausgestellt und angeboten, dass der Verkaufserlös der Renovierung der Repelener Orgel zukommen soll.

Farah Otten und  Pfarrer Uwe-Jens Bratkus-Fünderich waren sehr erfreut, dass eine Spende von  750,00 € zusammenkam. Herzlichen Dank!

 

 

Auch der Verein repelen aktiv überreichte uns ein Spende in Höhe von 1.000,00 Euro.

Am 28.1.2018 überreichten Christa Wittfeld, Horste Vogelsberger  und weitere Vertreter des Felekvereins eine Spende in Höhe von 1.000,00 Euro  an das Presbyterium der Gemeinde und unseren Organisten Marius Kehrmann.

 

Spende Felkeverein Orgel Dorfkirche Repelen

 

Der Felkeverein fühlt sich der Evangelische Dorfkirche Repelen in besonderer Weise verbunden. Einmal natürlich, weil Pfarrer Felke hier geprdigt hat. Es gibt aber weitere  Gründe: Der Felkeverein verkauf seit vielen Jahren anlässlich des Turmblasen Glühwein im Vorraum der Kirche. Aus diesen Erlösen wurde die Spende möglich.

Die Orgel der Dorfkirche Repelen stammt aus dem Jahr 1963. Die renommierte Orgelbaufirma Weimbs wird die Orgel voraussichtlich im Jahr 2018 restaurieren. Die Kosten belaufen sich auf etwa 100.000 €.  Seit 2016 konnte die  Gemeinde Spenden in Höhe von 31.000 € Euro verbuchen! Die meisten der fast 100 Spender haben eine Patenschaft für eine oder mehrere Pfeifen übernommen und eine Urkunde erhalten.

Allen Spendern – auch den vielen namentlich nicht erwähnten - ein herzliches Dankeschön!