Erntedankgottesdienst

Auch in diesem Jahr war die Dorfkirche für den Erntedankgottesdienst geschmückt. Das Ehepaar Maas hat aus seinem Garten einiges dazu beigetragen. Ergänzt durch Lebensmittelspenden von REWE am Repelener Markt konnten sie zusammen mit dem Ehepaar Baumann dekorieren. Als alles fertig war kamen noch Erntedankbilder und Kastanienspinnen von den Kindern des Kindertages dazu. Die Kinder hatten aber nicht nur gemalt und gebastelt, sondern auch Brot gebacken. Fast alle 180 Gottesdienstbesucherinnen und -besucher haben beim Abendmahl von dem Brot gegessen, denn egal ob jung oder alt, Mitglied unserer Kirchengemeinde oder (k)einer anderen Gemeinde haben vom Tisch bis zur Ausgangstür einen riesengroßen Kreis in der Kirche gebildet. Das Brot hat geschmeckt und die Atmosphäre war beeindruckend. Thorsten Kämmer