Kindertag im Barfußpfad

Der Kindertag am 13. Mai hatte das Thema "Nachts auf dem Wasser". Im Mittelpunkt stand die Geschichte von der "Sturmstillung". Als Jesus mit seinen Freunden gegen Abend mit einem Boot über den See Genezareth gefahren ist, kam ein heftiger Sturm auf. Die Jünger dachten schon, das Boot würde untergehen und sie hätten nicht mehr lange zu leben. Jesus aber lag im hinteren Teil des Bootes und schlief. Erst als ihn seine Freunde weckten, bemerkte er das Unwetter und befahl dem Gewitter, dem Sturm und dem Regen wieder ruhig zu werden. Und so passierte es.
Neben Spielen zum Thema, Fischstäbchen zum Mittagessen und Wassereis zum Nachtisch, haben wir passenderweise den Barfußpfad besucht. Christa Wittfeld hat mit ihrer ansprechenden und humorvollen Art den Besuch zu einem Highlight gemacht.
Vielen Dank dafür!