Sternsinger

Ökumenische Sternsingeraktion in Repelen

In diesem Jahr waren die Sternsinger in Repelen so erfolgreich wie lange nicht mehr!

49 Kinder und Jugendliche haben mit Begleitung von elf Erwachsenen an den zwei Sammeltagen EUR 9.219,11 in ihren Sammelbüchsen zusammengetragen. Danke! Die Zahl der Sternsinger ist in Repelen anders als in anderen Gemeinden gleich geblieben. Es ist schön zu sehen, dass sich in jedem Jahr immer wieder Kinder finden, die bei egal bei welchem Wetter bereit sind, Geld für Kinder in Not zu sammeln. Manche Wege waren so weit, dass sich einige Sternsinger spontan mit ihren Umhängen und dem Stern in der Hand auf ihre Fahrräder gesetzt haben, um auch den Häusern z.B. in Kohlenhuck den Segen zu bringen. Mit diesem Engagement haben sie den Segen bis nach Indien gebracht, wo das Kindermisionswerk mit dem Geld in diesem Jahr Projekte gegen Kinderarbeit unterstützen wird. Federführend wurde die Sternsingeraktion, die in Repelen seit fast zwanzig Jahren ökumenisch ist, wieder von der Ev. Kirchengemeinde verantwortet.