Thorsten Kämmer

Pfarrer

Er ist in Essen geboren und studierte in Bochum und Wuppertal. Sein Vikariat hat er in der Reformationskirchengemeinde in Essen-Rüttenscheid absolviert um im Anschluss daran in Duisburg-Friemersheim seinen Probedienst anzutreten. Daher wohnt, lebt und arbeitet er schon seit vielen Jahren am Niederrhein und fühlt sich sehr wohl. Nach dem Ausscheiden aus dem Dienst im Oktober 2006 hat er weiterhin als Pastor im Ehrenamt über einige Jahre hinweg unterschiedliche Aufgaben wahrgenommen, wie regelmäßige Gottesdienste, Kinderbibeltage, Familienfreizeiten und auch Trauungen und Beerdigungen. Über sechs Jahre lang war er beim Diakonischen Werk Kirchenkreis Moers als Schuldnerberater angestellt. Seit dem 01. Februar 2010 unterrichtet er am Georg-Forster-Gymnasium in Kamp-Lintfort evangelische Religionslehre.

Am 01. August 2013 hat er seinen Dienst in der Kirchengemeinde Repelen im 1. Pfarrbezirk aufgenommen. Mit einem Stellenumfang von ca. 53% arbeitet er zusammen mit Pfarrer Bratkus-Fünderich im Pfarrteam. Seine Entscheidung Theologie zu studieren, war davon geprägt in der Kirche als Pfarrer zu arbeiten. Für ihn bedeutet die Arbeit in Repelen mit Menschen ins Gespräch zu kommen, sie zu unterstützen und zu begleiten und gemeinsam Gottesdienste zu feiern. Sein Schwerpunkt liegt in der Begleitung der Jugendarbeit sowie der Offenen Ganztagsschule in Repelen mit den Standorten Johann-Steegmann-Allee und Talstraße. Sein Büro befindet sich an der Lintforter Str. 144 neben dem Gemeindeamt. An seinen freien Tagen fährt er gerne in den Urlaub. Im Winter in die Berge zum Skifahren und im Sommer zum Wandern nach England.