Ökumenische Kinderbibeltage in der OGS- Unterwegs mit Gottes Segen

Die Kinderbibeltage standen an und es zogen Tiere in die OGS ein. Genauer gesagt, Esel. Denn das diesjährige Thema waren Bileam, sein Esel Josefine und der König Balak. Bileam, der Seher, wurde von König Balak gerufen. Er soll den unerwünschten Israeliten Unglück wünschen, sie verfluchen und sie damit vertreiben. Dafür wird der König Bileam sehr viel Geld geben. Auch Gottes Stimme lässt Bileam nicht stoppen, er macht sich auf den Weg, um das Volk zu verfluchen und dann reich zu werden. Unterwegs schickte Gott einen Engel, der sich Bileam und dem Esel in den Weg stellt. Der Esel weicht ihm aus und wird dafür von Bileam, der den Engel nicht gesehen hat, bestraft. Als er endlich den Engel sehen kann und dieser ihn fragt, warum er den Esel, seinen treuen Begleiter, geschlagen hat, erkennt Bileam, dass der Esel ihn nicht ärgern wollte, sondern vor dem Engel ausgewichen ist und ihn vor dem Tod gerettet hat. Er ist erschrocken über sein Verhalten, das er für Geld sogar seinen Esel Josefine geschlagen hat. Und so kommt Bileam zu dem Schluss, dass er nicht auf die unmenschlichen Weisungen von König Balak hören soll, sondern auf Gottes Stimme und auf das Gute in seinem Herzen.
90 Kinder nahmen an der Kinderbibelwoche teil. Wie in jedem Jahr Christen und Muslime, aber auch Kinder, die keiner Religion angehören, aus beiden Standorten der OGS.
Nach dem Anspiel der Kinder mit Handpuppe Josefine und Liedern, die von Pfarrer Kämmer auf der Gitarre begleitet wurden, ging es in unterschiedliche Gruppen, in denen gelacht, gebastelt und gespielt wurde. Zum Abschluss eines jeden Tages gab es natürlich Kuchen, Saft und am letzten Tag leckere Pizzabrötchen.
Wir danken allen Spendern für Getränke und Kuchen. Es war sehr lecker.
Unser Dank geht an das Lehrerkollegium und die Schulleitung der GGS Lindenschule, die uns in jedem Jahr unterstützen.
Wir freuen uns auf die nächsten Kinderbibeltage, wenn wieder gesungen wird: „Komm geh mit mir, zusammen sind wir was ….“

Susanne Klattenhoff