Erntedankgottesdienst

Dank der Gemüse-, Obst- und Blumenspenden des Ehepaares Maas (ergänzt durch einzelnes Gemüse, das REWE Frau Maas kostenfrei zur Verfügung gestellt hat) war auch in diesem Jahr der Kirchraum dem Erntedankfest entsprechend geschmückt! Am Ende konnten die 150 Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes das Gemüse, das Obst und die Blumen mit nach Hause nehmen. Denn Erntedank bedeutet nicht nur "danken", sondern auch "teilen"!

Der Gottesdienst wurde musikalisch durch den Kirchenchor und den Posaunenchor der Kirchengemeinde Repelen gestaltet.